Nachbericht: Insider-Seminar für TGT®-Trainer

Wiederholen, neu erfahren und festigen – toller Trainer-Kurs in Kevelaer

 

 

"Was man im Sattel immer wieder bei den Insider-Weiterbildungen für sich, das Pferd und für eigene Schüler mitnehmen kann, ist schon tiefschürfend", erzählt eine der elf TGT® Trainerinnen REITEN aus dem dreitägigen Seminar mit Peter Kreinberg.

Immer wieder sind es die zahlreichen detailierten "Hilfen", die Peter Kreinberg den Reitern mit unermüdlichem Elan und praktischer Anleitung an die Hand gibt. TGT®-Trainer profitieren in den geschlossenen Seminaren von der praktischen Fachkompetenz des Ausbilders, der die wesentlichen Inhalte von Reittechnik, Gefühl, Bewegungs- und Körperbewusstsein sowie das Nutzen eigener Energien (Blick, Energetik, Emotionalität usw.) individuell vermittelt.

Die teilnehmenden TGT®-Trainer REITEN absolvierten vor Jahren die Basis-Schulung, so dass sie hier aufbauend auf ihren Ausbildungsstand gefördert und gefordert wurden. Jeder einzelne arbeitete an sich, um immer feiner vom Sattel aus durch die eigenen Hilfen das Pferd zu geschmeidigeren und punktgenaueren Bewegungen zu annimieren. Das gestalten intelligenter Trainingsabläufe, die auf die besonderen Bedürfnisse von Reiter und Pferd von Peter Kreinberg abgestimmt sind, geben den Trainer-Seminaren eine ganz besondere Note.

 

Feinmotorik, Reittecknik & Gefühl weiter entwicklen

An diesen drei Tagen auf der Reitanlage Spranke stand die eigene Körperwahnehmung und das Fühlen zum Vermitteln der Reittechnik innerhalb der Übungsabläufe im Vordergrund: Verstehen, Fühlen und das zeitgerechte Umsetzen der Hilfen in der richtigen Dosierung ist Thema für jeden Reiter und auch in jeder Reitweise. Die reiterlichen Voraussetzungen und auch die Ausbildungsstände der Pferde variierten sehr in diesem Seminar, und so konnten alle an den drei Tagen von den tollen Entwicklungen in der Gruppe lernen. Vom gut und solide augebildeten Dressur-Warmblüter bis hin zum kürzlich angerittenen Jungpferd war alles dabei. Auch die Rassen-Vielfalt war groß: P.R.E., Norweger, Kaltblut, Hannoveraner, Paint Horse, Dressur-Pony, Quarter-Horse oder Arbaber-Mix.

 

Freudiges Wiedersehen: TGT®-Trainer untereinander

Fast alle Trainer kannten sich aus vorangegangenen Seminaren und so war es - auch für Peter und Rika Kreinberg - eine Freude, diese so freundschaftlich untereinander arbeitenden TGT Trainer, in Kevaler wieder zusehen. Ein gemeinsames Essengehen am zweiten Tag rundete die fröhliche Stimmung ab. 

Es wurde viel gelacht, toll geritten und alle haben sich dank Peter Kreinbergs fundierte Inhalte wieder ganz persönlich weiter entwickeln können.

"Wieder mal ein effektiver Kurs. Mit meiner jungen Spanier-Stute profitierte ich besonders, denn durch die begleitenden und unterstützenden Anregungen von Pete, kann ich nun Zuhause mit ihr die nächsten Schritte sinnvoll erabreiten", freut sich TGT® Trainerin Claudia Sperrhake.

 

Mit dabei waren TGT® Trainerinnen:

Christine Nölke, NRW
Simone Pengel, NRW
Vera Klüwer, NRW
Birgit Reinhard, NRW
Christine Haarke, Hamburg
Marion Grossfeld, NRW
Christine Herbst, Saarland
Katja Weber, NRW
Claudia Sperrhake, NRW
Nadine Bösken, Rheinland-Pfalz
Angelique Kallenberg, NRW

 


ALLE FOTOS HIER IN DER PK-FOTO-GALERIE!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

ALLE FOTOS HIER IN DER PK-FOTO-GALERIE!