Reit-Seminar mit Peter Kreinberg in Bielefeld

Feiner reiten in der Wassertrense • Dressur • Iberisch • Western
Gebisslos reiten mit der klassisch-kalifornischen Hackamore

 



20. – 21. Juli 2019 • Hof Hinney, NJ Westernreiten • 33649 Bielefeld


 

Im Juli wird Peter Kreinberg mit diesem individuellen Reitkurs für Reiter aller Reitwesen in Bielefeld sein. Die schöne, von Nicpole Jeske betriebene Reitanlage „Hof Hinney“ bietet alles, was man für ein Seminar mit guter Stimmung benötigt. Eine großzügige Hoffläche, gute Pferdeunterbringung, ein Seminarraum, „Hausmannskost“ zum Mittag sowie eine schöne Atmosphäre und nette Gastgeber sorgen an diesen Seminarort für alles Nötige. Die Reithalle steht dem Kurs zur Verfügung, und wir freuen uns sehr auf das Seminar!

 

Datum:

20. – 21. Juli 2019 (Sa./So.)


Veranstaltungsort:

NJ Westernreiten, Nicole Jeske • Reiterhof Hinney, www.nj-westernreiten.de, Navi-Adresse: Kupferstraße. 47, 33649 Bielefeld.
Alle Anmeldungen der Boxen bitte über Rika Kreinberg (siehe Anmeldebogen).


Seminar-Inhalte:

  • Die Reiter in diesem Seminar werden in drei Kleingruppen aufgeteilt, so dass Peter Kreinberg so individuell wie möglich auf Reiter und Pferde eingehen kann. Die Gruppen werden je nach Thema/Ausbildungsstand von Peter Kreinberg eingeteilt. Alle Teilnehmer reiten je einmal vormittags und nachmittags.
  • Individuelle Übungsschwerpunkte, um Blockaden und Fehlhaltungen bei Reiter und Pferd zu lösen;
  • individuelle Übungsschwerpunkte, um Sitz-, Schenkel- und Zügelhilfen zu verbessern oder neu zu schulen;
  • Hilfengebung verbessern; aktiver, leichter, weicher, gefühlvoller werden;
  • Reiten in gebissloser Zäumung: Bosal/Hackamore, Doppelzäumungen (Bosal/Wassertrense), andere
    gebisslose Zäumungen – Hilfengebung und Erklärung von Funktion & Wirkung;
  • beidhändiges oder einhändiges Reiten – je nach Ausbildungsstand; Wassertrense /Stangenzäumung;
  • gezielte Lektions-Arbeit auf soliden Grundlagen – je nach Ausbildungstand;
  • Basisarbeit für junge oder „junggebliebene“ Pferde und deren Reiter;
  • Verfeinerung in Basis-Aufgaben von Temporegulierung, Linienführung, Takt, Fleiß, Seitwärts, Rückwärts usw.

Peter Kreinberg unterrichtet jedes Reiter-Pferd-Paar seinem Ausbildungsstand entsprechend.
Bitte in der Anmeldung angeben, woran Sie arbeiten möchten – wenn dies bereits ersichtlich ist.

TGT®-Trainer können hier detailliert die Inhalte von TGT® Reiten Basis wiederholen und vertiefen oder an Inhalten von TGT® Reiten Intensiv arbeiten. Alle Reitweisen und Rassen willkommen. Reiter und Pferd sollten kontrolliert Schritt/Trab in einer Halle mit anderen Reitern beherrschen – keine sogenannten Problempferde!


Gastboxen:

Den Gastpferden stehen Boxen für 15 €/Tag zur Verfügung. Die Boxen sind mit Stroh ausgestattet, Selbst­versorger (selbst misten – Einstreu steht zur Verfügung), Box inkl. Heu (selbst füttern/Heu liegt zur Verfügung). Lein-Stroh ist für zusätzliche 8 € erhältlich (bitte vorher angeben). Bei Ankunft sind die Boxen mit Stroh/Lein­stroh bestückt. Bitte Kraftfutter selbst mitbringen. Die Gebühr für die Gastboxen ist vor Ort in bar an die Hofbetreiberin zu zahlen.
Die Reservierung der Gastbox für das mitgebrachte Pferd bitte im Anmeldeformular eintragen!
Fragen zu den Boxen an Rika: rika@thegentleouch.de, 0172 – 5 40 46 91.


Verpflegung:

Der Hof bietet für 10 € pro Tag ein Paket-Angebot „Hausmannskost“ an: dies beinhaltet ein Mittagsgericht, Kaffee/Tee und Kuchen. Bitte im Vorfeld auf dem Anmeldebogen verbindlich dafür anmelden (Option Vegetarier vorhanden). Kaltgetränke/kleine Flaschen können vor Ort erworben werden (Softdrink 0,70 €/Wasser 0,50 €)

Kurszeiten:

Kursbeginn 9 Uhr im Seminarraum. Genauer Zeitablauf vor Ort. Täglich 9 – 17/18 Uhr.


Unterkünfte:

Büscher Hotel,
Carl-Severing-Straße 136, 33649 Bielefeld


Hunde:

Hunde sind am Hof an der Leine zu führen und willkommen, wenn sie den Kursablauf nicht stören (bellen, unverträglich usw.). Hofhunde laufen evtl. frei. Im Seminarraum sind sie nicht gestattet.


Kosten:

Teilnehmer mit Pferd: Seminar-Gebühren 245 € zzgl. 15 € Anlagennutzung (wird zusammen mit den Seminar-Gebühren in Rechnung gestellt).
Der Teilnehmer erhält 6 – 8 Wochen vor Kursbeginn eine Rechnung per E-Mail. Er kann dann überweisen.


Zuschauer:

45 €/Tag (bitte vorher anmelden/limitierte Platz-Anzahl)


Pferde:

Die Teilnehmer versichern mit der Anmeldung, dass Sie eine aktive Haftpflichtversicherung des Pferdes an den Kurstagen haben und dass das mitgebrachte Tier frei von offensichtlichen Krankheiten ist (Husten, Pilz etc.). Hengste sind nur nach Absprache mit den Hofbesitzern möglich. Vorausgesetzte Impfungen: Influenza (Herpes empfohlen); sie sollten für ein Seminar mental und körperlich gesund sein, der Reiter sollte die Grundgangarten Schritt und Trab beherrschen, und das Pferd sollte kontrolliert in der Halle mit anderen Pferden zu reiten sein. Keine sogenannten Problempferde (Beißen, Bocken, Durchgänger, Treten)!


Anmeldung:

Bitte fordern Sie das Anmeldeformular an, oder drucken Sie es sich online aus. Sie können es faxen, mailen oder per Post schicken. Erst die E-Mail-Bestätigung durch uns nach Eingang der Anmeldung garantiert Ihren Kursplatz.

 

Ausschreibung hier (PDF)
Anmeldebogen hier (PDF)